Tennisabteilung der TG Hörste
Tennisabteilung der TG Hörste

Herren 30 (Bezirksklasse)

Mannschaftsfoto mit dem Kreispokal Herren 30:

Oben von links: Christoph Ramhorst, Torben Lüker, Patrick Preuss, Jens Jasper

Unten von links: Manuel Bertling, Christopher Parohl

Es fehlen: Philipp Ramhorst, Oliver Füchtenschneider

 

Doublesieger 2019

Für die Herren 30 Mannschaft der Tennisabteilung hätte die Sommersaison 2019 nicht besser laufen können. Sechs Siege in sechs Spielen bescherten dem eingeschworenen Team den Gruppensieg in der Kreisliga. Auch das Entscheidungsspiel um den Aufstieg zur Bezirksklasse gegen den Sieger der Parallelgruppe, dem SuS Oestereiden aus dem Kreis Soest, konnten die „Rothosen“ souverän für sich entscheiden. Gekrönt wurde die bis dahin schon erfolgreiche Saison durch den Sieg des Kreispokals am 7. und 8. September. Im zweitägigen Wettbewerb der besten 20 auf Kreisebene spielenden Mannschaften der Herren und Herren-30 Altersklasse aus dem Tenniskreis GT/LP setzte sich das Team auf der Anlage beim TC 71 Gütersloh in einem spannenden Finale mit 3:2 gegen TP Versmold III durch. Den entscheiden Punkt sicherte sich Christopher Parohl gegen Jan Stoppe. Dritter wurde TC Herzebrock II vor TC Emspark Wiedenbrück.

Trainiert wird immer dienstags von April bis Oktober auf der Anlage in Tatenhausen, zusammen mit der 1. Herren, ab 18 Uhr.

 

Mannschaftsführer: Torben Lüker

Foto der Herren 30 nach der Pokalübergabe des Kreispokales

Foto der "Meistermannschaft" 2019 zum Aufstieg in die Bezirksklasse:

Von links: Philipp Ramhorst, Jens Jasper, Torben Lüker, Manuel Bertling, Patrick Preuss, Christoph Ramhorst und Christopher Parohl

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Philipp Ramhorst