Tennisabteilung der TG Hörste
Tennisabteilung der TG Hörste

Herren 55 (Bezirksliga)

hintere Reihe von links: Jürgen Peters, Rolf Mikoteit, Holger Lehmann, Olaf Sorge, Heinz Möller

vorne von links: Hans-Jürgen Wilhelm, Wolfgang Sievers, Hans-Jürgen Kay.

Es fehlen: Peter Spiecker, Carsten Borsdorf

Erfolgreiche Kooperation in der Bezirksliga - Herren 55 erstmals als Spielgemeinschaft mit dem TC Borgholzhausen in Sommersaison 2019:

Um das in der Vorsaison in der Bezirksklasse in Vierer-Besetzung erspielte Aufstiegsrecht realisieren zu können, musste die TG Hörste ein Sechser-Team melden. So wollten es die Statuten. Da auch dem TC Borgholzhausen nicht genug Spieler für eine schlagkräftige, eigene Mannschaft zur Verfügung standen, wurde nach einigen Sondierungen auf Asche und abseits der Plätze kurzerhand eine Spiel­gemeinschaft gebildet, die sich in der höheren Spielklasse in der Meden-Saison durchaus wacker schlug.

Einer recht herben Auftaktniederlage beim starken TuS Belecke  (Warstein) und einer vermeidbaren Heimniederlage gegen Germania Esbeck stehen drei Erfolge gegen  TC Schlangen, TSG Borchen und TuS Westheim gegenüber, die man allesamt in der Tabelle hinter sich ließ.

Das Ziel „Klassenerhalt“ wurde damit souverän erreicht. Für das kommende Jahr gilt es, hierauf auf­zubauen. Die Stärken des Kaders liegen ohne Frage in der Ausgeglichenheit und dem guten Team­geist. Zunächst geht es aber in der Hallen-Winterrunde erstmals auf gemeinsame Punktejagd.

 

Mannschaftsführer: Jürgen Peters

Westfalen Blatt 26.7.2018
Herren 55 Gruppensieger Sommer 2018.pdf
PDF-Dokument [300.9 KB]

TERMINE 2020:

19. und 20. September

Alle Plätze gesperrt wegen Reitturnier

26. und 27. September

2-tägige Vereinsfahrt

Ansprechpartner:

Michael Hotmar und Manuel Bertling

26. November

Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung um 20 Uhr

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Philipp Ramhorst