TG Hörste Tennisabteilung e.V.
TG Hörste Tennisabteilung e.V.

 

Große Einweihungsfeier bei der TG Hörste Tennisabteilung

 

Über 100 Vereinsmitglieder, Freunde, Bekannte und Besucher feierten mit der TG Hörste Tennisabteilung die Einweihung des neuen Umkleidehauses auf der wunderschön im Wald gelegenen Anlage gegenüber vom Schloss Tatenhausen. Nach 30 Jahren war das bisherige Holzhaus aus sicherheitstechnischen und hygienischen Gründen nicht mehr akzeptabel. Dank dem Zuschuss der Stadt Halle konnte der Verein ein neues Haus aus Stein erbauen. Der Vorsitzende Nico Schulz erwähnte in seiner Begrüßungsrede stolz, dass dank der guten Planung und dem unermüdlichen Einsatz einiger Mitglieder der Kostenrahmen eingehalten wurde. Die Vertreter der Politik und Verwaltung besichtigten den Neubau und bestätigten die mittelgerechte und sinnvolle Verwendung der Zuwendung.

Der Verein hat derzeit 8o aktive Mitglieder, davon 25 Jugendliche. Die Förderung des Nachwuchses demonstrierte dann Vereinstrainer Hans-Jürgen Wilhelm mit einer Stunde Jugendtraining. Im Anschluss wurden die Plätze zum Spielen freigegeben und die Sommersaison eröffnet.

Beim anschließenden Beisammensein spendierte der Verein alle Speisen und Getränke und der Vorstand freute sich über die vielen Besucher und Interessierten.

An alle Vereinsmitglieder.

 

Der Vorstand hat neue Regelungen für die Gastspieler beschlossen:

 

Ab 1.6.2015

1) Gastspielerregelung: Ein/e Gastspieler/in darf nur mit einem Vereinsmitglied auf den Plätzen spielen! Kosten: 5,- € pro Spieler; 3,- € für Jugendliche unter 18 Jahren für max. 2 Stunden proTag.

2) Trainingsregeln für Nichtmitglieder

3 x Schnuppertraining – dann muss Eintritt erfolgen.

Training mit Willi – Nutzungsgebühr für den Platz 5,- € pro Teilnehmer, bzw. 3,- € pro Teilnehmer unter 18 Jahren

3) Die Gebühr für Gastspieler muss unmittelbar nach dem Spiel bar in die Getränkekasse gezahlt werden oder bei einem Vorstandsmitglied abgegeben werden. Danke.

Hintergrund sind folgende Überlegungen: Der Verein investiert viel Geld und Eigenarbeit zur Verbesserung der Tennisanlage, hier muss sich jeder Spieler-in, der die Anlage benutzt, beteiligen. Außerdem hat sich in den vergangenen Jahren die Hoffnung, dass Vereinsmitglieder neue Mitglieder werben als unrealistisch erwiesen.

Für den Vorstand, Udo Herrmann Sportwart

 

Aktuelle Termine

  • Alle Tennisplätze gesperrt während Reitturnier vom 20. - 22.5.2016

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Udo Herrmann