Tennisabteilung der TG Hörste
Tennisabteilung der TG Hörste

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der TG Hörste Tennisabteilung e.V.

NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS

Herren-Mannschaften feiern Doppel-Aufstieg (07.09.2020)

Die Herren 30 und die 1. Herren der Tennisabteilung der TG Hörste  sind jeweils ungeschlagen durch die Tennis-Sommerrunde marschiert.

Nach dem Aufstieg in die Bezirksklasse im Sommer 2019 gelang der Herren 30 – Mannschaft nun der direkte Aufstieg  in die Bezirksliga nach drei souveränen Siegen gegen 1. SC Lippetal, TC Langeneicke und TC Blau-Weiß Daseburg.

Die 1. Herren Mannschaft sicherte sich mit einem 6:3 Heimerfolg im entscheidenden Spiel gegen den Gütersloher TC Rot-Weiß den 1. Platz in der 2. Kreisklasse und schlägt nächstes Jahr in der 1. Kreisklasse auf. 

Zu den beiden erfolgreichen Mannschaften gehören:

Oben von links:

Yannic Barteldrees, Manuel Bertling, Philipp Ramhorst, Christoph Ramhorst, Christopher Parohl

Unten von links:

Julian Detert, Jens Jasper, Torben Lüker, Niklas Detert

Es fehlen: Felix Spengemann, Oliver Füchtenschneider, Niklas Janzen, Björn Lüker, Patrick Preuss und Robin Sochart.

Helmut Kämpf und Christopher Parohl neue Vereinsmeister im Doppel (18.07.2020)

Am 18. Juli fanden nach 2018 zum zweiten Mal die Doppel-Vereinsmeisterschaften statt. An einem herrlichen Sommertag spielten die 10 Doppel-Teams zunächst in einer Gruppenphase in 2 Gruppen jeweils Jeder-gegen-Jeden. Anschließend folgten dann die Halbfinals sowie die Platzierungsspiele. Das Siegerduo setzte sich im Finale knapp mit 7:5 gegen Michael Franke und Patrick Preuss durch. Dritter wurden Torben Lüker und Julian Detert.

Die "Doppel-Champions" 2020 mit dem Pokal: Christopher Parohl (links) und Helmut Kämpf

Mit Abstand: Gruppenfoto aller 20 Teilnehmer der Doppel-Vereinsmeisterschaften.

Ab 8. Mai: Tennis auf unserer Anlage wieder möglich

Seit Freitag, den 8. Mai 2020 können wir wieder aktiv auf unserer Anlage Tennis spielen!

 

Folgende Regelungen sind einzuhalten:

 

- Bitte beachtet die ausgehängten allgemeinen Schutzmaßnahmen.

- 1,5 Meter Mindestabstand zu anderen Personen jederzeit einhalten.

- Bei Krankheitssymptomen (Husten, Fieber) zu Hause bleiben.

- Bitte Tennissachen getrennt vom Spielpartner lagern.

- Kein Handshake, Abklatschen, oä.

- Eigenes Handtuch nutzen.

- Hygieneregeln beachten:

- Hände gründlich waschen.

- Einweg-Papierhandtücher nutzen.

- Desinfektionsmittel nutzen (steht in den Toiletten zur Verfügung).

- Richtig Husten + Niesen (Wegdrehen, Armbeuge nutzen).

- Die Nutzung der Umkleiden und Duschen ist erlaubt, jedoch darf max. 1 Person in der Kabine sein.

- Mit bis zu max. 10 Personen ist es erlaubt Essen in Form von "Finger Food" zu bestellen. Das Nutzen von Besteck sollte vermieden werden.

 

Bei Mannschaftsspielen und Wettkämpfen bitte zusätzlich:

 

- Zuschauer und Besucher müssen ihre Anwesentheit mit Namen, Kontakt und Dauer dokumentieren.

- Bewirtung jeglicher Art ist nicht erlaubt.

 

Unser Corona-Beauftragter zur Sicherstellung aller Maßnahmen ist Andre Thienemann.

Er ist dazu ermächtigt Clubmitglieder auf evtl. Fehlverhalten hinzuweisen.

Im Wiederholungsfall erfolgt ein Platzverweis/ Verweis von der Anlage und als letztes Mittel eine Strafe in Höhe von 250 €. Diese Maßnahme wurde vom Vorstand festgelegt.

 

Außerdem bitten wir um sorgfältige Platzpflege:

- Löcher schließen, Abziehen, Wässern, etc.

 

Viel Spaß, bleibt gesund und viele Grüße,

Euer Vorstand

 

Die aktuellen Richtlinien vom WTV findet ihr hier:

Corona-Richtlinien vom WTV
Corona-Richtlinien für das Tennisspielen[...]
PDF-Dokument [108.6 KB]

Herren 30 gewinnen auch den Kreispokal (08.09.2019)

Nach dem Aufstieg in die Bezirksklasse hat die Herren-30 Mannschaft der Tennisabteilung der TG Hörste ihre Saison mit dem Sieg des Kreispokals gekrönt. Im zweitägigen Wettbewerb der besten 20 auf Kreisebene spielenden Mannschaften der Herren und Herren-30 Altersklasse aus dem Tenniskreis GT/LP setzte sich das Team auf der Anlage beim TC 71 Gütersloh in einem spannenden Finale mit 3:2 gegen TP Versmold III durch. Den entscheiden Punkt sicherte sich Christopher Parohl gegen Jan Stoppe. Dritter wurde TC Herzebrock II vor TC Emspark Wiedenbrück.

Mannschaftsfoto mit dem Kreispokal:

Oben von links: Christoph Ramhorst, Torben Lüker, Patrick Preuss, Jens Jasper

Unten von links: Manuel Bertling, Christopher Parohl

TERMINE 2020:

25. November

Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung um 20 Uhr

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Philipp Ramhorst