TG Hörste Tennisabteilung e.V.
TG Hörste Tennisabteilung e.V.

3. TG Hörste Open mit Heimerfolgen

Die Tennisabteilung der TG Hörste hat zum dritten Mal in Folge die TG Hörste Open ausgerichtet. Anders wie bei den beiden vorherigen Auflagen wurde das Turnier erstmalig in zwei Konkurrenzen ausgetragen.  Nach fünf spannenden Turniertagen auf der Tennisanlage in Tatenhausen setzten sich dabei zur Freude von Turnierdirektor und 1. Vorsitzenden der Tennisabteilung Nico Schulz jeweils Spieler der TG Hörste als Sieger durch. In der Konkurrenz Herren LK 6 bis LK 16 siegte Manuel Bertling vor Tim Farthmann (TG Bockhorst) und Benjamin Fila (TuS Spenge). Geheimfavorit Christoph Ramhorst gewann das Finale in der Konkurrenz Herren LK 17 bis LK 23 souverän mit 6:1 und 6:0 gegen Niklas Kelle vom FC Stukenbrock. Dritter wurde Thomas Unruh von der TG Bockhorst. In der dazugehörigen Nebenrunde setzte sich zudem Philipp Ramhorst im Finale gegen Jan Dieckmann vom TC 71 Gütersloh mit 6:1 und 6:4 durch.

Unser Bild zeigt von links: Patrick Preuss (2. Vorsitzender und Turnierorganisator), Thomas Unruh, Christoph Ramhorst, Niklas Kelle, Manuel Bertling, Tim Farthmann und Nico Schulz.

Herren 30 Mannschaft schafft den Aufstieg in die Bezirksklasse

Aufstieg Herren 30 KK 29.7.19.pdf
PDF-Dokument [259.4 KB]

Aktuelle Termine

  • Alle Plätze gesperrt wegen Reitturnier vom Freitag, 13.9. - Sonntag, 15.9.2019

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Udo Herrmann